Menü

Karosserie-und Fahrzeugbaumechaniker (m/w) Fachrichtung Karosseriebautechnik

Der Beruf:

Karosserie-und Fahrzeugbaumechaniker (m/w) Fachrichtung Karosseriebautechnik sind echte Allround-Talente und gleichzeitig Hightech-Profis. Die Arbeit an Karosserieteilen und Baugruppen erfordert viel Spezialwissen. Jeder Tag bringt neue Aufgaben. Das alles macht den Beruf so spannend. Eine intensive Ausbildung vermittelt die notwendigen handwerklichen Fähigkeiten sowie umfassende Maschinen-, Werkzeug- und Materialkunde und den Umgang mit modernster Technik. Zu den handwerklichen Fähigkeiten, die vermittelt werden, zählen Spannen, Stauchen, Strecken, Treiben und Biegen von Blechen sowie Ausbeulen, Richten, Hobeln, Schleifen und Vermessen. Auch der Zusammenbau von Einzelteilen zu Baugruppen gehört zum Berufsbild dazu. Sämtliche Fügeverfahren wie Nieten, Duchsetzfügen, Wiederstandspunktschweißen sowie MIG, MAG und WIG-Schweißen werden von einem Karosserie-und Fahrzeugbaumechaniker (m/w) beherrscht.

Die Ausbildung bei der Stickel GmbH:

Die Ausbildung erfolgt in unserer Ersatzteilfertigung. Dort arbeiten die Auszubildenden an Blechteilen für Oldtimer oder für die neueste Automobilgeneration mit. Die Ausbildung beinhaltet einen mehrwöchigen Durchlauf durch alle Abteilungen unserer Fertigung, um einen Gesamtüberblick zu erhalten und ein Verständnis darüber zu erlangen, wie Blechteile in geringen Stückzahlen hergestellt werden.

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre (bei guter Leistung ist eine Verkürzung möglich)

Voraussetzungen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss oder sogar Abitur, gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • handwerkliche Geschicklichkeit, Genauigkeit
  • Verständnis von technischen Zusammenhängen
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, selbstständiges Planen und Durchführen
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an Metallen, Maschinen, technischen Prozessen
  • Kreativität, um mündliche Angaben in Skizzen und Zeichnungen und letztlich in Hardware umzusetzen

Nach der Ausbildung können Karosserie-und Fahrzeugbaumechaniker (m/w) in nahezu allen Fertigungsbereichen in der Automobilindustrie tätig werden. Nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung ist es das Ziel, die Auszubildenden zu übernehmen. Bei entsprechend guten Leistungen unterstützen wir dich dabei, dich weiterzubilden. 

Kammersieger 2012: Simeon Schwab.                                                           Quelle: http://www.azubi-tv.de